hintergund schreibstisch klein „Das echte Gespräch bedeutet: aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen.“ Albert Camus

Regelmäßig steht Deborah Klein im Gespräch mit Medien zu aktuellen Themen, die ihre Branche belangt. Ihr Anliegen darin ist es, ihre Beobachtungen und Erfahrungen mit der Zielgruppe und Interessierten zu teilen und den Austausch zu News und Trends anzustoßen.

 

Krossener St. 28 Von 11–14 Uhr(3)ACHTUNG: Neue Adresse

Bitte beachten Sie die neue Anschrift von Deborah Klein!

Ab sofort in der Bürgerstraße 23, 22081 Hamburg

Deborah Klein jetzt auch auf Instagram @deborahkleinpr

Endlich ist es soweit. Auf ihrem Instagram-Profil wird Deborah Klein künftig ihre Follower mit beruflichen Neuigkeiten und aktuellen Themen rund um die PR-Welt versorgen. Jetzt abonnieren und stets auf dem Laufenden sein.

 

 

DK_lemonVIDEO STORYTELLING – Das neue Projekt von Deborah Klein startet bald. Jetzt abonnieren und dabei sein, wenn es los geht.

Kurzer Einblick: Das Leben ist zu kurz für trockene Filme. Erzählen Sie Ihre Geschichte in bewegten Bildern, die prägen und berühren. Gemeinsam werden wir Video Storytelling als innovativen PR-Baustein auf ein neues, frisches Level bringen. Get social, get visual mit Deborah Klein.

Deborah Klein erklärt im Artikel für Startup Valley, wann der richtige Zeitpunkt für PR ist und was passiert, wenn man ihn verpasst

Der Schritt in die öffentliche Wahrnehmung ist für Startups ein wichtiger Moment. Ab diesem Zeitpunkt an zeigt man sich, mit seinen Ecken und Kanten. Fehler oder Schwächen, die dann noch bestehen, können unter den Augen der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, mit seiner PR-Arbeit für das eigene Startup zu starten? So früh wie möglich, um endlich bekannt zu werden oder besser zögerlich, damit alles optimal stimmt und funktioniert? Deborah Klein, freie PR-Beraterin aus Hamburg, berät viele Gründer bei der Frage, wann der Startschuss fallen sollte und welche Gefahren mit dem falschen Zeitpunkt einhergehen.

Den Artikel können Sie hier lesen.
Deborah Klein erweitert ihr Portfolio um Buchtrailer und Imagefilme für Autoren

PR-Expertin Deborah Klein sieht in Buchtrailern einen verstärkten PR-Trend für Autoren und Verlage. Kurze Werbefilme würden vor allem für Selfpublisher und Verlagsautoren immer bedeutender, da sie ihr Buch in Schnellzeit vorstellen und den Kauferfolg steigern können.

„Mit einem Buchtrailer kann man innerhalb kurzer Zeit erste Emotionen wecken und neue Leser für sich gewinnen. Die Kurzfilme bringen den Zuschauer direkt in das Buchgeschehen, vorausgesetzt, sie sind hochwertig gestaltet“, erklärt Deborah Klein den Einsatz von Werbefilmen.

Deborah Klein erweitert ihr Portfolio um Buchtrailer und Imagefilme von Autoren: „Buchtrailer sind eine sehr kritische Angelegenheit. Im Netz tummeln sich sehr fragwürdige Qualitäten, dabei ist der Zuschauer beste Qualität bereits bei YouTube gewohnt und verlangt diese auch. Daher sollte man sich nicht mit weniger als dem Besten zufrieden geben.“

Worauf es bei einem Buchtrailer ankommt, hat Deborah Klein in einem Gastbeitrag für das Informationsportal buchveröffentlichen.com verfasst.

Den Artikel dazu können Sie hier lesen.

Deborah Klein im Experten-Interview mit dem Selfpublishing-Anbieter tredition zum Thema Buch-PR

Wir haben mit der PR-Expertin über Buch-PR, die Entwicklung des Self-Publishing- und Buchmarkts gesprochen – und darüber, was Autoren noch in Bezug auf die Pressearbeit lernen können.

„PR sollte immer ganzheitlich betrachtet werden, um keine öffentlichkeitswirksamen Gebiete zu vernachlässigen. Der professionelle Gesamtauftritt ist essentiell, wenn es um eine erfolgreiche Außenpositionierung geht.“ [….]

Den Artikel können Sie hier lesen.

Deborah Klein von der zunehmenden Unsichtbarkeit des Pressesprechers. Ein Meinungsbericht im Pressesprecher Magazin

Ich spreche, also bin ich. Dies könnte in der Theorie als allgemeiner Leitsatz für die Funktion eines Pressesprechers bezeichnet werden. Aber wie sieht die Realität aus? Dürfen Pressesprecher ihrer eigentlichen Funktion nachgehen? Oder wird ihr Dasein zunehmend als Mittel zum Zweck genutzt, um den Fokus auf ganz andere Personen zu legen? [….]

Den Artikel können Sie hier lesen.

Deborah Klein zeigt ihren Schreibtisch für pubiz: „Appell für mehr analoge Kommunikation“

Zeig’ mir Deinen Schreibtisch – und wir ahnen, wie Du tickst und arbeitest. Frei nach diesem Motto gewähren Akteure der Publishing-Welt einen Blick ins Büro. Diesmal: Deborah Klein, PR-Beraterin. [….]

Den Artikel können Sie hier lesen.

Deborah Klein über die richtige Dosierung von PR für das Magazin StartinUp: „Warum Start-ups nicht sofort PR-Vollgas geben sollten“

Jedes Start-up muss bekannt werden. Richtig. Jedes Start-up braucht PR. Richtig, zumindest gilt dies in der Theorie. Die Praxis zeichnet sich allerdings diferenzierter ab. Mit welchem Tempo und vor allem in welchem Zeitraum der Start einer PR-Initiative zu empfehlen ist, hängt von diversen ab. Fakt ist: Nicht der Ton, sondern die richtige Dosierung macht die Musik. Wir zeigen, in welcher Phase des Unternehmensaufbaus welche PR-Arbeit sinnvoll bzw. notwendig ist. [….]

Den Artikel können Sie hier lesen.

Deborah Klein über die Herausforderungen der kreativen Selbstständigkeit für karriere.at, „Zwischen zwei Welten balancieren“

Den Artikel können Sie hier lesen.

Deborah Klein im Sonntagsgespräch mit Buchmarkt: „Über das Verhältnis zwischen Journalisten und Selfpublishern“

Den Artikel können Sie hier lesen.

Gastbeitrag für Indie-Publishing, dem Indie-Katalog des buchreports: „Selfpublisher werden in ihrer Vermarktung immer professioneller“

Den Artikel können Sie hier lesen.

Gastbeitrag auf Deutsche-Startups.de: „PR sollte mit größter Sorgfalt ausgewählt werden“

Den Artikel können Sie hier lesen.

WebMagazin, dem Magazin für digitale Arbeit & Kultur, im Gespräch mit Deborah Klein

Den Artikel können Sie hier lesen.

Gastartikel auf Selfpublisherbibel.de, Thema: „Herausforderungen für Selfpublisher“

Den Artikel können Sie hier lesen.

Gastbeitrag in der Gründerszene: Thema: „Interne Kommunikation“

Den Artikel können Sie hier lesen.

Deborah Klein schreibt zweiteiligen Artikel zum Thema „Stiefkind Mitarbeiterkommunikation“ für Zyncro, dem Enterprise 2.0 Blog

Den Artikel können Sie hier lesen.

Medienfische im Interview mit Deborah Klein

Den Artikel können Sie hier lesen.

Gastartikel auf buchveröffentlichen.com

Den Artikel können Sie hier lesen.